LIMA – Miraflores der Stadtteil zum Ankommen

Nach langen Flügen auf einen anderen Kontinent stellt sich immer die Frage, wo verbringt man die ersten Tage. Da ist Miraflores – der ideale Stadtteil zum Ankommen und Entspannen.

Herumschlendern

In Miraflores einfach herumschlendern, die Atmosphäre auf sich einwirken lassen das ist Ankommen.

Miraflores hat auf den ersten Blick wenig Südamerikanisches. Mit 100.000 Einwohnern ist Miraflores eine Stadt für sich. Es ist das wirtschaftliche Zentrum Limas mit vielen Hotels, Restaurants und Bars.

Somit ist dieser Stadtteil ideal als Übernachtungsstandort, um von dort aus Lima zu besichtigen. Das geht am einfachsten mit einem Taxi, das man direkt auf der Straße anhält, den Zielort angibt und auf jeden Fall den Preis vor dem Einsteigen verhandelt – und los geht´s.

Nach einem langem Flug ist der erste Tag am Zielort ein Tag zum Entspannen. Dafür ist ein Besuch am Meer immer gut geeignet – einfach auf das Meer hinaus schauen, den Wellen zusehen und das Treiben am Strand beobachten – das macht einfach Spaß.

Der Weg zum Pazifik geht erst einmal vorbei an Bürohochhäusern, die Häuserwände sind mit Street Art versehen.

 

ACTION – an der Küste

An der Küste gibt´s dann auch schon „Action“, die ersten Paraglider fliegen die Steilküste Limas entlang mit Blick auf den Pazifik oder nach Miraflores hinein. Direkt über unsere Köpfe hinweg

 

Parque del Amor

Direkt an der Steilküste liegt der Parque del Amor, der ideale Ort zum Entspannen, sich hinsetzen und dem Treiben um sich herum zuschauen, auf den Pazifik hinaus blicken. Im Hintergrund zeichnet sich das Viertel Barranco ab.

 

 

 

 

PARQUE KENNEDY

Auf dem Rückweg von der Küste in das Zentrum des Stadtteils Miraflores kommt man direkt zum Parque Kennedy. Er heißt auch Parque der Katzen, da im Parque unzählig viele wilde Katzen leben. Es ist ein typischer Parque, mit Schuhputzern, Bildverkäufern.

 

 

Miraflores bietet viele Möglichkeiten abends wegzugehen, z. b. zum Einkaufszentrum Larcomar, das in die Steilküste eingebaut ist, von dort hat man einen schönen nächtlichen Blick auf Lima.

 

Und abends dann in eines der herrlichen Restaurants in Miraflores, z.B. ins Saqra Restaurante im Boulevard El Suche, eine schmale Straße mit vielen Ausgehmöglichkeiten.

 

Miraflores bietet sehr viel Abwechslung, es ist der ideale Stadtteil zum Ankommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.