Best Ager

individuell reisen - abseits vom Massentourismus die Welt erleben

Best Ager

Reisen selbst planen und individuell reisen

Reisen selbst planen und individuell reisen ergibt sehr viel Freiraum auf Reisen.

Dabei wird man auch zu Entdeckern und Abenteurern. So wird Reisen spannend und es gibt immer wieder neue Highlights. Das individuelle Reisen hat verschiedene Vorteile.

  1. Gegenden bereisen, die der Massentourismus noch nicht vereinnahmt hat.
  2. die Reisedauer kann deutlich länger als die üblichen 3 -4 Wochen geplant werden, man ist nicht auf Reiseveranstalter angewiesen
  3. die Reiseroute kann spontan geändert werden, sei es wegen interessanter Hinweise, die man unterwegs bekommt, sei es dass man Schlechtwetter aus dem Weg geht
  4.  Aufenthalte können individuell verlängert oder verkürzt werden
  5.  individuell geplante Reisen sind im Vergleich zu organisierten Reisen kostengünstiger. Dies zeigt ein Vergleich der jeweiligen Kosten nach Abschluss einer Reise

Die damit verbundenen Nachteile sind

  1. der Zeitaufwand eine individuelle Reise vorzubereiten ist groß. Internet und Reiseblogs helfen und unterstützen dabei
  2. ab und zu gibt es auch negative Überraschungen, dass manches so nicht klappt, wie geplant. Dies hat aber auch einen Hauch von Abenteuer

Individuell Reisen

Es gibt mittlerweile Reisebüros, die individuell zusammengestellte Reisen anbieten. Wir haben dies immer wieder für Abschnitte unserer Reisen genutzt.

Wir, meine Frau und ich, sind auch begeisterte Fotografen und möchten mit unseren Bildern die erlebte Atmosphäre rüberbringen. Das beinhaltet, die Städte, die Menschen und die Natur, die wir erlebt und gesehen.

Dieser Blog soll unterstützen und informieren, eine Reise individuell zu planen und durchzuführen. Sei es indem man individuell eine Reise plant, oder indem man sich mit Hilfe eines Veranstalters Reisebausteine zu einer Reise zusammensetzt.

Individuell reisen heißt für uns auf jeden Fall abseits von den Massen zu reisen. Abseits von denen, die nur drei Wochen Zeit haben und in einer kurzen Zeit sehr viel sehen wollen.

Individuell reisen heißt auch, möglichst viel Kontakt zur heimischen Bevölkerung zu haben, um Land und Leute kennen zu lernen und zu verstehen.